References

Danke dir – und allen ande­ren – für das anre­gende und ermu­ti­gende Gespräch. Immer wie­der erlebe ich, wie viele gute Men­schen sich wich­tige und rich­tige Gedan­ken für die Zukunft des Gesund­heits­we­sen machen, in ers­ter Linie auch damit die invol­vier­ten, v.a. die vul­ne­ra­blen Men­schen nicht ver­ges­sen gehen.

Dr. med. Michael Deppeler, Ärztlicher Leiter Salutomed

Eva hat mit ihrer ana­ly­ti­schen und sys­te­ma­ti­schen Her­an­ge­hens­weise mass­ge­blich dazu bei­ge­tra­gen, die Sicht­bar­keit des Ver­bands zu ver­bes­sern und sein Pro­fil zu schär­fen. Beson­ders her­vor­zu­he­ben ist ihre Beglei­tung in der Erar­bei­tung unse­res Leit­bilds und der damit ver­tre­te­nen Wer­te. In den viel­fäl­ti­gen Arbei­ten zeigt sich, dass Eva über breite Erfah­rung im Gesund­heits­we­sen ver­fügt, die Fähig­keit zum ver­netz­ten Den­ken besitzt und Ver­ant­wor­tung kor­rekt zu über­neh­men weiss. Ihre kon­zep­tio­nelle Stärke und ihre aus­ge­prägte Sozi­al­kom­pe­tenz ver­ein­fa­chen den Umgang mit unter­schied­li­chen und anspruchs­vol­len Sta­ke­hol­dern. Die Zusam­men­ar­beit macht Freude und die in uner­war­tet kur­zer Zeit erziel­ten Ergeb­nisse spre­chen für sich.

Christian Streit, Geschäftsführer SuisseOsteo

Eva hat einen Sinn für Ästhe­tik, sie ist krea­tiv und hat ein Ver­ständ­nis für die bild­li­che Kom­mu­ni­ka­tion. Ihr ange­neh­mes und unkom­pli­zier­tes Wesen und ihre lösungs­ori­en­tierte und bes­tens orga­ni­sierte Ange­hens­weise macht eine Zusam­men­ar­beit kon­struk­tiv, span­nend und immer wie­der erfri­schend neu. Danke Eva!

Pia Neuenschwander, Fotografin und Inhaberin photopia

Evas Arbeit über­zeugt fach­lich, und die Zusam­men­ar­beit ist offen und kon­struk­tiv. Ihre viel­fäl­ti­gen Erfah­run­gen und ihre Affi­ni­tät für das Non­pro­fit-Um­feld sowie ihr Gespür für Men­schen sind von gros­sem Wert. Eva denkt sich sehr rasch ein und prä­sen­tiert fun­dierte Kon­zepte und Lösun­gen. In kur­zer Zeit kamen wir so kom­mu­ni­ka­tiv grosse Schritte weiter.

Nicole Stutzmann, Geschäftsführerin Krebsliga Bern

Die Zusam­men­ar­beit und der Aus­tausch mit Eva ist immer wie­der eine grosse Freu­de. Es ist ein Aus­tausch, der viel Krea­ti­vi­tät ent­ste­hen lässt. Ihre Kon­zep­te, Stra­te­gien, Brie­fings etc. geben mir als Gestal­te­rin fun­dierte Inputs, die mich bei mei­nen Über­le­gun­gen und visu­el­len Umset­zun­gen immer wie­der fokus­sie­ren und auf das Wesent­li­che zurück­brin­gen. Genau das gibt einem Gestal­ter Sicher­heit und ebnet den Weg zu Lösung, die stra­te­gisch, wie auch gestal­te­risch „ver­hä­be“. Dane­ben wird viel gelacht, dis­ku­tiert, ver­wor­fen, neu defi­niert, aus­ge­tauscht… eine tolle Team­ar­beit, die mich inspi­riert und wo auch das Mensch­li­che nicht zu kurz kommt.

Bea Würgler, visuelle Gestalterin und Inhaberin neuweiss

Mit Eva zusam­men­zu­ar­bei­ten, war für die pfapp GmbH als neu gegrün­de­tes Unter­neh­men eine Berei­che­rung und eine gelun­gene Koope­ra­tion, wel­che wir nicht missen möch­ten und daher bis heute wei­ter­ge­führt wird. Ich danke dir für die ver­trau­ens­volle Zusam­men­ar­beit mit Fingerspitzengefühl.

Andrea Camisa, Geschäftsführer pfapp GmbH

anea gmbh | ein­fach mensch - Erika Kneubühl | Krebs­liga Bern | pfapp GmbH – Pra­xis für ambu­lante psych­ia­tri­sche Pflege | Schwei­zer Jugend­her­ber­gen SJH | Suis­seOs­teo Schwei­ze­ri­scher Osteopathieverband | sene­suisse - Ver­band wirt­schaft­lich unab­hän­gi­ger Alters- und Pfle­ge­ein­rich­tun­gen Schweiz


Gemein­sam für mehr. Ich danke mei­nen Kun­din­nen und Kun­den für die Zusam­men­ar­beit und das Ver­trau­en.

Haben Sie Fra­gen zu mei­ner Arbeit oder ein Kom­mu­ni­ka­ti­ons­an­lie­gen? Gerne erzähle ich Ihnen mehr im per­sön­li­chen Gespräch.